Zurück
Vor
SHIN Kyung-Sook

Als Mutter verschwand

Star Rating (0)

Art.Nr./ISBN: 9783492303897

Verlag: Piper

Jahr: 2014

Einband: Paperback

Seitenzahl: 256

Sprache: deutsch

Medientyp: Buch

 

Lieferzeit 7-10 Werktage

9,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Als Mutter verschwand"

Die überwältigende Kraft der Mutterliebe – der koreanische Roman, der weltweit zum Bestseller wurde.

Sie wollte nur ihre erwachsenen Kinder in Seoul besuchen. Aber als sie mitihrem Mann am Hauptbahnhof in die überfüllte U-Bahn steigen will, passiertes: Mutter geht in der Menschenmenge verloren. Und sie bleibt spurlos verschwunden– obwohl die Familie natürlich alles tut, um sie zu finden. Die Suche zieht sich über Wochen und Monate hin und wird immer aussichtsloser.  Dabei wird sowohl ihren Kindern als auch ihrem Mann zum ersten Malbewusst, was diese Frau für sie alle war – und vor allem, wer sie eigentlichwar. Ein hinreißender, anrührender, ganz und gar ungewöhnlicher Roman über Mütter und Kinder, über die Verwerfungen zwischen den Generationenund über die alles überbrückende Kraft der Liebe.

 

Die Autorin

Kyung-sook Shin ist verheiratet und wohnt in Pyeongchang-dong einem Teil von Seoul. Ihre Mutter lebt immer noch in Chongup, einem Dorf im Südwesten der koreanischen Halbinsel, in dem Haus, in dem Shin geboren wurde. In Korea ist Shin eine Autorin mit einem Millionenpublikum. Mit diesem Roman gelang ihr der internationale Durchbruch. Auch in den USA und Italien, in Spanien und Holland eroberte sie mittlerweile die Bestseller-Listen.

 

Rezensionen

»(...) tief berührend (...)«   NDR Kultur

»Als die Mutter am Bahnhof verloren geht, machen sich ihre Kinder auf die Suche. Und finden eine starke Frau, die, verankert in der ländlichen Tradition, ihren Kindern den Absprung in die Moderne ermöglicht.«   GEO Saison

»Die herzerwärmende Erzählung, die uns zudem einen Blick auf das ländliche Korea werfen lässt, zieht den Leser in Bann, stimmt nachdenklich und bewegt das Gemüt.«   Ruhr Nachrichten

»"Als Mutter verschwand" ist auch deshalb so lesenswert, weil Kyung-Sook Shin Spannung erzeugt, indem sie die Gegensätze von Moderne und Tradition, Stadt und Dorf aufeinanderprallen lässt.«   SWR 2 - Forum Buch

»Mit feinen Strichen zeichnet die Koreanerin Kyung-Sook Shin in ihrem Roman "Als Mutter verschwand" das einfühlsame Portrait einer einfachen, aber charakterstarken Frau. (...) Universell und zeitlos«   Hamburger Morgenpost

»"Als Mutter verschwand" hat einen Nerv der koreanischen Gesellschaft getroffen, die traditionell Respekt und Fürsorge gegenüber den Eltern hochhält, durch den abrupten Sturz in die Moderne jedoch diese zentrale Regel der konfuzianischen Ethik zusehends aus den Augen verliert.«   Tagesanzeiger

»Mit feinen Strichen zeichnet die Koreanerin Kyung-Sook Shin in ihrem Roman das einfühlsame Porträt einer einfachen, aber charakterstarken Frau. Zwar ist die Geschichte in Korea angesiedelt, doch das Thema ist universell und zeitlos.«   dpa-StarLine

»Eine der schönsten Entdeckungen des Jahres.«   Brigitte Extra: Last-Minute-Geschenke

»Die Koreanerin Kyung-Sook Shin hat mit 'Als Mutter verschwand' einen Roman geschrieben, der einen packt. Am schlechten Gewissen, an der Sehnsucht. Er erzählt meisterlich, nostalgisch und dabei nie verkitscht von Mutterliebe, von Entsagung und Reichtum, von Familienopfern und -wurzeln.«   taz.die tageszeitung

»Feinfühlig folgt Kyung-Sook Shin einer koreanischen Familie auf der Suche nach ihrer Mutter, die in der Metropole Seoul plötzlich verloren ging.«   Elle

»Eine wunderschöne Geschichte um die Familie, die Gefühle, die Generationen und die Beziehungsprobleme.«   Südwest-Presse

 

Weiterführende Links zu "Als Mutter verschwand"

Weitere Artikel von Korean Book Services
 
 

Unser Kommentar zu "Als Mutter verschwand"

Piper

Kundenbewertungen für "Als Mutter verschwand"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Ähnliche Titel, Originalfassungen oder Übersetzungen

 
 
 

Zuletzt angesehen