Lim Chul-Woo

Die Erde des Vaters

Die Erde des Vaters
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art.Nr./ISBN: 9783865320704
  • Verlag: Pendragon
  • Jahr: 2007
  • Einband: gebunden
  • Seitenzahl: 271
  • Sprache: deutsch

Lieferzeit 7-10 Werktage

Aus d. Korean. v. Lee, Heike / Lee, Tae Hoon / Brochlos, Holger LIM Chul-Woo, geboren 1954,... mehr
Produktinformationen "Die Erde des Vaters"

Aus d. Korean. v. Lee, Heike / Lee, Tae Hoon / Brochlos, Holger

LIM Chul-Woo, geboren 1954, gehört heute zu den renommiertesten Autoren Koreas. Seine Kindheit war geprägt durch Einsamkeit, Krankheit und Schwermut. Sein Leben bekam eine Wendung, als er ein Studium der Englischen Sprache und Literatur begann. Als Student erlebte er 1980 den Aufstand von Gwangju, bei dem Hunderte von Demonstranten durch das Militär ermordet wurden. Ein Jahr nach dem Massaker veröffentlichte er die Erzählung „Der Hundedieb“, für die er mit einem Literaturpreis ausgezeichnet wurde. Die meisten Werke von Lim beschäftigen sich mit den Ereignissen von 1980 und dem Koreakrieg und beschreiben die Schuldgefühle derer, die angesichts der politischen Unterdrückung und der Gewalt machtlos waren. „Wie wäre es zu leben, ohne etwas vergessen zu können? Für einen Menschen, der solch ein Leben führte, wäre das Leben Qual und Tod. So sehr er auch von seiner Vergangenheit wegrennen wollte, würde er keinen Ausweg finden. Die Figuren in Lim’s Erzählungen sind solche tragischen Charaktere.“

LIM Chul-Woo,1954 geboren, Studium der Anglistik, Erstveröffentlichung der Erzählung „Der Hundedieb“, 1981, LIM Chul-Woo erhielt 1985, 1988 und 1998 wichtige Literaturpreise. Zuletzt sind von ihm u.a. folgende Romane erschienen: „Das rote Zimmer“ (1988), „Pfiffe unter dem Leuchtturm“ (1994) sowie „Frühlingstag“ (1997).

Weiterführende Links zu "Die Erde des Vaters"
Unser Kommentar zu "Die Erde des Vaters"
Pendragon
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Erde des Vaters"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen