Han Yong-un

Das Schweigen des Geliebten

Das Schweigen des Geliebten
12,70 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art.Nr./ISBN: 9783895021350
  • Verlag: Horlemann
  • Jahr: 2001
  • Einband: Broschiert
  • Seitenzahl: 120
  • Sprache: deutsch
  • Medientyp: Buch

Lieferzeit 7-10 Werktage

In Korea hat der Dichter Yong-Un Han ungefähr die Bedeutung, die Goethe hierzulande... mehr
Produktinformationen "Das Schweigen des Geliebten"

In Korea hat der Dichter Yong-Un Han ungefähr die Bedeutung, die Goethe hierzulande genießt: Er gilt als der Klassiker der Dichtung. Aber bei Han kommt noch mehr hinzu: Der buddhistische Mönch ist auch ein Volksheld, der sich durch seinen Kampf gegen die japanische Besetzung seiner Heimat im Zweiten Weltkrieg auszeichnete. Zudem hat er den Buddhismus in Korea reformiert und ihm jenes Element eingehaucht, das auch seine Prosalyrik so herausragen läßt: die Liebe. Han verstand sich zwar nicht in erster Linie als Dichter, aber was wir in den Versen seines Hauptwerks „Das Schweigen des Geliebten" finden, ist vollendet schöne Dichtung. Der Bilderreichtum und die Tiefe seiner Gedanken zum Verhältnis von Liebender zum Geliebten sind überraschend und erleuchtend. Nicht die einfache Beziehung vom Ich zum Du, die in der Blindheit gipfelt, daß der andere endlich „mein" werden möge und „mich" erhöre, ist es, die uns bezaubert und berückt, sondern eine hingebungsvolle Zartheit, eine Empfindsamkeit, die um des anderen willen eine Art Tod erleben möchte, damit eine Liebe erblühe, die nicht von egoistischem Haben-Wollen geprägt ist. Han hat die Liebeslyrik dieser Welt bereichert. Er hat ihr zur erotischen Dimension eine spirituelle Dimension hinzugefügt, durch die Liebende wie Geliebter in einen Höhenflug gelangen, durch den die Seele Grenzenlosigkeit erfährt, und die doch das Körperliche nicht verneint. Dadurch werden weltliche und religiöse Enge überwunden, und Menschliches und Göttliches beginnen, miteinander zu verschmelzen." (Hadayatullah Hübsch)

Weiterführende Links zu "Das Schweigen des Geliebten"
Unser Kommentar zu "Das Schweigen des Geliebten"
Horlemann
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Schweigen des Geliebten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen