Joo-Youn Kim (Autor), Young-Ok Kim (Übersetzer), Matthias Gatzemeier (Übersetzer)

Brennende Wirklichkeit - kalte Theorie

Literaturkritische Aufsätze zur koreanischen Literatur

Brennende Wirklichkeit - kalte Theorie
14,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art.Nr./ISBN: 9783891298947
  • Verlag: Iudicium
  • Jahr: 2004
  • Einband: Taschenbuch
  • Seitenzahl: 185
  • Sprache: deutsch
  • Medientyp: Buch

Auf Lager. Versandfertig in 1-3 Werktagen

Die hier erstmals in deutscher Übersetzung vorliegenden literaturkritischen Schriften von Kim... mehr
Produktinformationen "Brennende Wirklichkeit - kalte Theorie"

Die hier erstmals in deutscher Übersetzung vorliegenden literaturkritischen Schriften von Kim Joo-Youn verschaffen dem deutschen Lesepublikum einen authentischen Einblick in die Probleme koreanischer Literatur und Literaturkritik. Die in Korea geführten Auseinandersetzungen über ein angemessenes Verständnis von `Moderne', über mögliche inhaltliche Konzeptionen von `Nationalliteratur', über das kontrovers diskutierte Phänomen der `Massenliteratur' und über formale Gestaltungskriterien von Literatur dürften hierzulande im allgemeinen neu sein und auf verbreitetes Interesse stoßen.
Neben der allgemeinen Theorie finden sich in dieser Aufsatzsammlung zahlreiche Einzelinterpretationen ausgewählter Autoren und Werke. Sie geben einen guten Einblick in die konkrete Literaturproduktion Koreas und ihre Rezeption. Die Leserinnen und Leser erhalten hier die Möglichkeit, sich rasch und an kompetenter Quelle einen Ein- und Überblick über die koreanische Literatur der Gegenwart zu verschaffen.

Weiterführende Links zu "Brennende Wirklichkeit - kalte Theorie"
Unser Kommentar zu "Brennende Wirklichkeit - kalte Theorie"
Iudicium
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Brennende Wirklichkeit - kalte Theorie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen