Han Kang (Autorin) Kyong-Hae Flügel (Übersetzerin)

Kang - Deine kalten Hände

Roman

Kang - Deine kalten Hände
22,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art.Nr./ISBN: 9783351037628
  • Verlag: Aufbau
  • Jahr: 2019
  • Einband: Gebunden mit Schutzumschlag
  • Seitenzahl: 312
  • Sprache: deutsch
  • Medientyp: Buch

Lieferzeit 7-10 Werktage

Ein großer Roman über die Einsamkeit der menschlichen Existenz. Eines Tages verschwindet der... mehr
Produktinformationen "Kang - Deine kalten Hände"

Ein großer Roman über die Einsamkeit der menschlichen Existenz.

Eines Tages verschwindet der Bildhauer Jang Unhyong beinahe spurlos. Er hinterlässt seine faszinierenden Gipsabdrücke von Händen und Körpern – und ein bewegendes Tagebuch, das seine lebenslange Suche nach Nähe und Wahrhaftigkeit in einer Welt voller Masken schildert.
»Han Kang erzählt zugleich mit großer Brutalität und großer Poesie – eine Mischung, die nur wenigen Schriftstellern gelingt.« Stern.

»Man kann sich dieser Stimme nicht entziehen.« Independent.

Von der Autorin des internationalen Bestsellers »Die Vegetarierin«.

 

Pressestimmen

»Han Kang schafft einen Sog zu entwickeln, der Leser geradezu magisch bei der Stange hält.«
Lokalzeitung
»„Deine kalten Hände“ geht unter die Haut.«
Heilbronner Stimme
»Darum geht es Han Kang: um die transformative Kraft der Kunst und der Liebe.«
Kölnische Rundschau
„Deine kalten Hände“ besticht durch die Intensität der Figurenzeichnung, vor allem durch die täuschend einfache, eindringliche Sprache.«
Bayerischer Rundfunk Diwan
»Han Kang bietet mit "Deine kalten Hände" angenehm verstörenden, verrätselten Lesestoff, der die Phantasie der Leser inspiriert.«
Kölner Stadt-Anzeiger
»Keine schreibt so verstörend und eindringlich wie die Südkoreanerin Han Kang.«
Cosmopolitan
»Ein Roman über die Kunst, Sexualität, Selbstzerstörung, aber auch über den Tod, für Leser, die auf der Suche sind nach etwas Fremdem.«
SRF Schweizer Radio und Fernsehen
»Han Kang gelingt es, Bilder zu entwerfen, die man nicht mehr so leicht vergisst.«
Süddeutsche Zeitung
»Han Kang hat einen grausamen wie zärtlichen, unter die Haut gehenden Roman geschrieben, der gut lesbar und ungemein spannend ist.«
SR2 Kulturradio
»Ohne falsches Mitleid erzählt Han Kang in einer sehr klaren, schnörkellosen Sprache. So gehen ihre Geschichten dem Leser direkt unter die Haut.«
WDR
»Selbstzerstörung als Weg der Frau, um der patriarchal geprägten Gesellschaft zu entkommen, ist das große Thema der südkoreanischen Schriftstellerin Han Kang.«
Deutschlandfunk
»Man liest atemlos bis zum Ende.«
NDR Kultur
»Der Kern der Geschichte fesselt: Han Kangs in sich gefangene, eigentümlich entrückte Figuren, die wie Gespenster durch ihr eigenes Leben geistern.«
STERN
Weiterführende Links zu "Kang - Deine kalten Hände"
Unser Kommentar zu "Kang - Deine kalten Hände"
Aufbau
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kang - Deine kalten Hände"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Plotter Die Plotter
24,00 € *
NEU
Der Platz Der Platz
18,00 € *
Markt und Krieg Markt und Krieg
18,00 € *
Wind und Wasser Wind und Wasser
15,40 € *
TIPP!
NEU
NEU
Willkommen Willkommen
17,80 € *
Buk Gan Do Buk Gan Do
19,90 € *
Korean Gardens Korean Gardens
39,90 € * 45,90 € *
Schwarze Blume Schwarze Blume
12,90 € *
Der Gast - Mängeexemplar Der Gast - Mängeexemplar
9,00 € * 19,00 € *
Der Dichter Der Dichter
15,90 € *
Zuletzt angesehen