Korea Forum 28 (2021) - Feminism Reboot

Korea Forum 28 (2021) - Feminism Reboot
€15.00 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

  • Item/ISBN: 0944-8373-2021
  • Publisher: Koreaverband
  • Year: 2021
  • Cover: Softcover
  • Pages: 100
  • Class: Magazin

Delivery time 7-10 Workdays

Titel der Ausgabe Korea Forum Jahrgang 28: Feminism Reboot Der 28. Jahrgang des Korea... more
Product information "Korea Forum 28 (2021) - Feminism Reboot"

Titel der Ausgabe Korea Forum Jahrgang 28: Feminism Reboot

Der 28. Jahrgang des Korea Forums fokussiert auf die vielfaltigen Implikationen des Begriffes Feminism Reboot. Im ersten Kapitel Chronik Feminism Reboot: Von 2016 bis heute in Südkorea werden acht wichtige Ereignisse, die in den letzten Jahren als Katalysator für die neue feministische Bewegung dienten, betrachtet. Im zweiten Kapitel Feminismus und jenseits des Feminismus folgen dann fünf Interviews zu Themen wie Identitätspolitik, soziale Normen, Behinderung, Digitalisierung, queere Bewegung, Rassismus, Wehrdienstverweigerung und Männlichkeit. Das letzte Kapitel Gender und Nordkorea in Bewegung besteht aus sieben Beiträgen, in denen der Blickwinkel auf die gesamte koreanische Halbinsel ausgeweitet wird. Nordkorea hat ebenso wie Südkorea eine lange konfuzianische Tradition, in der sich Genderrollen und Familienstruktur noch nach den alten patriarchalen Sitten richten.

Inhaltsverzeichnis

Nr. Artikel Autor PDF-File
1 Editorial Choo Young-Rong, Lee Aram Download
  Thema: Feminism Reboot – Vierte feministische Welle in Südkorea?    
  CHRONIK FEMINISM REBOOT: VON 2016 BIS HEUTE    
2 Femizid in Gangnam Mai 2016

Zusammenfassung des Artikels „Misogynie, Genderdiskriminierung und Feminismus: Über den Mordfall in der Nähe des U-Bahnhofs Gangnam, Ausgang 10“

Lee Na-Young  
3 #MeToo-Bewegung Januar 2018

Auszug aus dem Buch „Ich bin Kim Ji-Eun“ und Interview über #MeToo aus der Perspektive der Betroffenen sexualisierter Gewalt

Kim Ji-Eun  
4 Spycams und die unterlassenen Ermittlungen Mai 2018

Bildcollage zu dem Phänomen versteckter Kameras in öffentlichen und privaten Sphären und illegaler Aufnahmen von weiblicher Körperteilen

Lee Ji-Hee, Lee Aram, Choo Young-Rong  
5 Frauen demonstrieren gegen jemenitische Geflüchtete auf der Insel Jeju Juni 2018

Analyse zur Spaltung der feministischen Bewegung in Südkorea nach Ankunft jemenitischer Geflüchteter

Kim Bo-Myung  
6 Verfassungsgericht gegen Abtreibungsverbot April 2019

Betrachtung der Geschichte der Abtreibungspolitik in Südkorea und der weltweiten Gesetzeslage zu Schwangerschaftsabbrüchen

Choo Young-Rong, Lee Aram  
7 Suizid von jungen Sängerinnen Oktober und November 2019

Analyse zur Misogynie in der K-Pop-Industrie und Gedanken zu den Selbstmorden zweier Sängerinnen

Kim Hyun-Gyung  
8 Trans Frauen: Unter Männern in der Kaserne, unter Frauen an der Hochschule Januar 2020

Interview zu institutioneller und gesellschaftlicher Diskriminierung gegenüber trans Menschen und die sich daraus ergebende Aufgabe des Feminismus

Park Han-Hee  
9 Sexuelle Ausbeutung auf Telegram: Organisierte Sexualverbrechen im Netz März 2020

Artikel zum neuesten „Ökosystem für sexuelle Kriminalität“ im Netz und Kritik am veralteten Strafrecht

Jeong Myeong-Hwa  
  FEMINISMUS UND JENSEITS DES FEMINISMUS    
10 Wie man sich an den Krieg erinnert

Subjektivität, Repräsentation, Darstellung, Normalität und Anomalität: Themen, die sich aus der Frage, wie man sich an den Vietnamkrieg erinnert, ableiten

Lee-Kil Bora  
11 Wir sind überall, aber auch nirgendwo

Gespräch zwischen zwei gehörlosen und zwei hörenden Feministinnen in Berlin und Seoul über Behinderung, Aktivismus und Digitalisierung

Jo Hye-Mi, Kim Ji-Eun  
12 Schöne, starke, weinende und tanzende Musik

Über das Leben, Überleben und die daraus resultierende Ästhetik einer trans Musikerin

Kirara  
13 asiatisch, schwul, feministisch

Mehrfacettige Identitätsbegriffe im Intersektionalismus, die einen gehaltlosen Humanismus in der Praxis vervollständigen können

Gang Sung-Un  
14 Wehrdienstverweigerung eines Feministen

Über Männlichkeit, Militarismus, Queerfeminismus und feministischen Pazifismus

Jang Gil-Wan  
  GENDER UND NORDKOREA IN BEWEGUNG    
15 Hyperspace: Yangjiri Archiv

Kunstprojekt zur Migrationsgeschichte des Dorfes Yangjiri mit Blick auf physische Räumlichkeit und menschliche Erinnerung

Chan Sook Choi  
16 Feldberichte über nordkoreanische Geflüchtete

Mikrosoziologische Feldberichte über das alltägliche Leben der in Südkorea lebenden Nordkoreaner*innen

Yoon Bo-Young  
17 Südkoreanische Arbeiterin aus Nordkorea

Interview zu Arbeitsalltag und Familienleben von Frauen in Nord- und Südkorea

Kyeong-Hwa  
18 Frauen in Nordkorea: Systemrelevant, aber machtlos?

Über sich ändernde Geschlechterrollenbilder in Nordkorea seit der Hungersnot 1994-1998

Sabine Burghart  
19 Frauen in der Diaspora: Arirang Performance Group

Auszug aus dem Fotoessay IN THE SPOTLIGHT Arirang Performance Group, das die künstlerische Sublimation der nordkoreanischen Diaspora beleuchtet

Lee Dong-Keun  
20 Zu Tisch bei Ausgewanderten

Kochrezepte aus Nordkorea und die dahinter liegenden persönlichen Geschichten, die an der demilitarisierten Zone weiterleben

Jin Na-Rae  
21 DMZ Colony: Der Raum zwischen uns, der uns zum Bewegen bringt.

Interview über die Teilung der koreanischen Halbinsel und Überwindung historischer und sprachlicher Grenzen

Don Mee Choi  
22 Impressum
Related links to "Korea Forum 28 (2021) - Feminism Reboot"
Our comment on "Korea Forum 28 (2021) - Feminism Reboot"
Koreaverband
Read, write and discuss reviews... more
Customer evaluation for "Korea Forum 28 (2021) - Feminism Reboot"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.
Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with * are required.

Cafe Seoul - DVD Cafe Seoul - DVD
€12.90 * €29.90 *
Viewed