Oh Jung-Hee

Oh Jung-Hee - Sae (Vögel)

Oh Jung-Hee - Sae (Vögel)
€24.90 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

  • Item/ISBN: 9788932030647
  • Publisher: Munhakgwa Jiseongsa
  • Year: 2017
  • Cover: Softcover
  • Pages: 175
  • Language: Korean
  • Class: Buch

special order title, delivery time 6-8 weeks

누구보다 단단하게 자기 예술을 밀고 나간 작가 오정희 문학의 진면목을 경험하다! 한국 현대 여성소설의 원류이자 작가들의 작가 오정희. 새 옷으로 갈아입은 저자의 작품집... more
Product information "Oh Jung-Hee - Sae (Vögel)"

누구보다 단단하게 자기 예술을 밀고 나간 작가 오정희 문학의 진면목을 경험하다!

한국 현대 여성소설의 원류이자 작가들의 작가 오정희. 새 옷으로 갈아입은 저자의 작품집 5종을 한 데 묶은 「오정희 컬렉션」. 중고등학교 교과서에서부터 친숙하게 만나온 대표작이 다수 포함된 작품집으로, 좀 더 엄격해진 작가의 눈으로 문장까지 세심하게 다듬어 선보인다. 삶의 진실과 인간 존재의 근원적 허무를 일찍이 간파한 저자는 그동안 우리에게 내밀한 욕망의 얽히고설킴을 다채롭게 보여주었다. 전후의 황폐한 풍경에서부터 중산층의 허위까지 예민한 감각과 날카로운 시선으로 포착하고 그려온 저자의 대표적인 작품들을 만나볼 수 있다.

OH Jung-Hee gilt als „außergewöhnliche Stimme“ in der koreanischen Literatur. Mit dem Roman „Vögel“ kehrt die Autorin zur Erzählperspektive ihrer frühesten Texte zurück, denn hier wird aus der Perspektive eines jungen Mädchens die Geschichte einer Kindheit erzählt, in der die Betroffene nicht Kind sein darf, weil sie in einer Welt von Gewalt und Verständnislosigkeit lebt. Oh Jung-Hee zeichnet dabei ein anschauliches Bild von den Verhältnissen in einer nach außen geordneten, aber dennoch sozial nicht gesicherten Gesellschaft. Die Autorin erzählt mit tiefem psychologischem Einfühlungsvermögen eine Alltagsgeschichte, die bei aller Trostlosigkeit letztlich doch nicht hoffnungslos ist. Oh Jung Hee kann zwar nicht zu den feministischen Autorinnen gezählt werden, aber ihre äußerst poetischen Texte sind dennoch exemplarische Beispiele weiblichen Schreibens.

Über die Autorin

Oh Jung-Hee wurde 1947 in Seoul geboren, besuchte dort die Ewha Mädchenoberschule und die Sorabol-Kunsthochschule, an der sie kreatives Schreiben studierte. Nach dem Studium veröffentlichte sie 1968 ihre erste Erzählung. Die Autorin erhielt für ihre Arbeiten zahlreiche Preise und ihre Bücher wurden bereits in verschiedene Sprachen, darunter sehr erfolgreich ins Amerikanische und Französische, übersetzt. Zu den bekanntesten Werken von Oh Jung-Hee zählen „Fluß des Feuers“ (1977), „Der Hof meiner Kindheit“ (1981), „Die Seele des Windes“ (1986) und „Jenseits des Berges“ (1988). 16. LiBeraturpreis für Oh Jung-Hee Für ihren Roman Vögel erhält Oh Jung-Hee den LiBeraturpreis 2003.

Related links to "Oh Jung-Hee - Sae (Vögel)"
Our comment on "Oh Jung-Hee - Sae (Vögel)"
Munhakgwa Jiseongsa
Read, write and discuss reviews... more
Customer evaluation for "Oh Jung-Hee - Sae (Vögel)"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.
Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with * are required.

Hint!
Korea Unmasked Korea Unmasked
€24.90 * €29.90 *
Viewed