Koreanische Romane in deutscher Übersetzung

Einige der hier angebotenen Titel bieten wir auch in der koreanischen Originalfassung an. Entsprechende Informationen finden Sie jeweils am Ende der Detailseite unter "Ähnlilche Artikel".

Einige der hier angebotenen Titel bieten wir auch in der koreanischen Originalfassung an. Entsprechende Informationen finden Sie jeweils am Ende der Detailseite unter "Ähnlilche Artikel". mehr erfahren »
Fenster schließen
Koreanische Romane in deutscher Übersetzung

Einige der hier angebotenen Titel bieten wir auch in der koreanischen Originalfassung an. Entsprechende Informationen finden Sie jeweils am Ende der Detailseite unter "Ähnlilche Artikel".

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Geschichte von Hong Kiltong
Die Geschichte von Hong Kiltong
Es dürfte kaum einen Koreaner geben, dem Hong Kiltong ein Unbekannter ist. Die hier vorgestellte „Lebensgeschichte" dieses „gerechten Räubers" – er hat ein historisches Vorbild in einem Räuberhauptmann, der um 1500 lebte – hat für die...
7,50 € *
Kang - Die Vegetarierin
Kang - Die Vegetarierin
Winner of the MAN Booker Prize 2016 Ein seltsam verstörendes, hypnotisierendes Buch über eine Frau, die, laut ihrem Ehemann an Durchschnittlichkeit kaum zu übertreffen ist – bis sie eines Tages beschließt, kein Fleisch mehr zu essen....
10,00 € *
Kang - Deine kalten Hände
Kang - Deine kalten Hände
Ein großer Roman über die Einsamkeit der menschlichen Existenz. Eines Tages verschwindet der Bildhauer Jang Unhyong beinahe spurlos. Er hinterlässt seine faszinierenden Gipsabdrücke von Händen und Körpern – und ein bewegendes Tagebuch,...
22,00 € *
Land: Toji (Band 1)
Land: Toji (Band 1)
1969 begann Park Kyong-ri mit der Arbeit an der koreanischen Familiensaga "Toji". Fünfundzwanzig Jahre schrieb sie an den sechzehn Bänden mit jeweils 450 Seiten. Die ersten drei Bände erschienen ab 1969 als Fortsetzungen in der...
25,00 € *
Die Brücke über den Son Zon Gang
Die Brücke über den Son Zon Gang
In einem Roman über eine Kindheit in Nordkorea schildert An Su Kil einfühlsam und intensiv die wechselvolle Geschichte Koreas zur Jahrhundertwende. Won Gu ist vier Jahre als seine Erinnerungen einsetzen, mit Onkel und Großmutter geht er...
12,90 € *
Mondestrunken
Mondestrunken
Aus dem Koreanischen von Philipp Haas und Lee Byong-hun Der 1965 geborene südkoreanische Autor JUNG YOUNG MOON ist Vertreter einer Autorengeneration, die erstmals Mitte der 1990er Jahre, also bereits nach der mühsam erkämpften...
17,50 € *
Aufzeichnungen eines Serienmörders
Aufzeichnungen eines Serienmörders
Aus dem Koreanischen von Inwon Park Tierarzt Byongsu Kim (70) ist »pensionierter« Serienmörder. Er verbringt seine Zeit damit, Klassiker zu lesen und Gedichte zu schreiben. Kurz nachdem er in seinem Viertel einem Mann begegnet, den er...
20,00 € *
Im Reich der Lichter - Antiquarisches Exemplar
Im Reich der Lichter - Antiquarisches Exemplar
Antiquarisches Exemplar: Umschlag mit leichten Lagerspuren, sonst einwandfrei. Der nordkoreanische Spion Gi-yeong Kim wurde einfach von seiner Regierung vergessen – 20 Jahre lang. So hat er sich inzwischen ein modernes Leben in Seoul...
9,90 € *
Schwarze Blume
Schwarze Blume
Übersetzung Hanyu Yang & Heiner Feldhoff Ein atemberaubender Roman über eine Reise ins Ungewisse. Kim Young-ha ist ein Star der zeitgenössischen Literatur Koreas. I-gong ist ohne Eltern auf der Straße aufgewachsen und möchte seinen...
12,90 € *
Die letzte Gisaeng
Die letzte Gisaeng
Aus dem Koreanischen übersetzt von Jung Youngsun und Herbert Jaumann Der im Jahre 2005 erschienene und in Korea sehr erfolgreiche Roman der Autorin Lee Hyun Su handelt von der weiblichen ,Berufsgruppe‘ der Gisaeng , die man, ähnlich wie...
19,80 € *
Abschiedstal
Abschiedstal
Aus dem Koreanischen übersetzt von Jung Youngsun und Herbert Jaumann Abschiedstal ist der Name einer kleinen Bahnstation im abgelegenen Nordosten Südkoreas, einer ehemaligen Bergbaugegend. Die Bahnstation, das Personal und die...
19,80 € *
War der Berg wirklich dort?
War der Berg wirklich dort?
Übersetzt von Young-Sui Chang und Regine Nohejl Januar 1951: Nach dem erneuten Vordringen der nordkoreanischen Armee wird die Millionenstadt Seoul vollständig geräumt. In der verwaisten Stadt bleibt die Familie Park zurück, die zwischen...
19,95 € *
1 von 5
Zuletzt angesehen