Han Soosan

Ende einer Vorstellung

Aus dem Koreanischen von Song Moon-Ey, Doris Sabine Spari und Nina Berger

Ende einer Vorstellung
18,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art.Nr./ISBN: 9783929096828
  • Verlag: Pendragon
  • Jahr: 1999
  • Einband: gebunden
  • Seitenzahl: 284
  • Sprache: deutsch
  • Medientyp: Buch

Lieferzeit 7-10 Werktage

Yunjae ist zum Zirkus Lee zurückgekehrt. Doch genauso alt und verbraucht, genauso unmodern... mehr
Produktinformationen "Ende einer Vorstellung"

Yunjae ist zum Zirkus Lee zurückgekehrt. Doch genauso alt und verbraucht, genauso unmodern wie dieser Clown ist der Zirkus selbst geworden. Durch die moderne Unterhaltungsindustrie in ihrer Existenz bedroht, wächst der Unmut der Artisten. Als die junge Chihye eines Nachts von einem unbekannten Zirkusmitarbeiter vergewaltigt wird und kurz darauf einen Unfall erleidet, verändert sich alles. Die längst schon brüchige Gemeinschaft bricht auseinander, und selbst Hamyong scheint den Untergang des Zirkus Lee nicht mehr aufhalten zu können. Über den Autor: Han Soosan wurde 1946 in Inje geboren. 1969 nahm er das Studium der Koreanischen Literatur an der Kyonghui-Universität in Seoul auf. Seit 1996 lehrt er dort Koreanischen Literatur an der Sejong-Universität. Den Beginn seiner schriftstellerischen Karriere markieren die Auszechnungen der Kurzgeschichte "Ende April" im Jahre 1972 und des Romans "Schmelzperiode" im darauffolgenden Jahr. Seitdem hat er zahlreiche Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht, für die er verschiedenste Preise erhielt.

Weiterführende Links zu "Ende einer Vorstellung"
Unser Kommentar zu "Ende einer Vorstellung"
Pendragon
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ende einer Vorstellung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen